Dessous für Damen und Herren - Online Shop - Logo

Ein Strumpfband wird als Dessous zu rein erotischen Zwecken verwendet. Denn heutige Strümpfe - auch als Einzelstück - benötigen eine extra Halterung nicht mehr. Aber das ist ja auch eine Bestimmung, der man nicht abgeneigt gegenüber steht.

 zum Beispiel: ab    5,95 €   SHOP ►
inklusive 19% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versandkosten

Strumpfhosen begeistern Dessous LiebhaberInnen durch die Mischung aus Transparenz und Verschleierung. Vielfach gibt es regelrechte Nylonfans, welche das Material verehren. Wir präsentieren hier eine fantastische Auswahl dieser Beinkleider...

 zum Beispiel: ab    5,95 €   SHOP ►
inklusive 19% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versandkosten

Lack und Latex sind zwei Materialen, welche auch begeisterte AnhängerInnen im Dessous Bereich haben. Die glänzende, glatte Oberfläche wechselt mit freier Haut und erzeugt durch den Gegensatz von Freizügigkeit und blickdichter Fläche ein interessantes Spannungsfeld.

 zum Beispiel: ab    9,95 €   SHOP ►
inklusive 19% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versandkosten

Verschiedentlich lassen sich Dessous nicht einfach in eine Kategorie einsortieren. Für derartige Fälle haben wir die Kategorie Spezial geschaffen, um trotzdem erotische Kleidung an den Mann oder die Frau zu bringen.

 zum Beispiel: ab    7,77 €   SHOP ►
inklusive 19% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versandkosten

Dessous für Rollenspiele oder auch nur als kleine Illusion zum Beflügeln der Fantasie. Auf jeden Fall machen diese den Partner scharf. Ob Schulmädchen, Krankenschwester, Stewardess oder Pilotin - das Kopfkino hat Premiere - kann aber auch sein es gibt einen Klassiker.

 zum Beispiel: ab    18,95 €   SHOP ►
inklusive 19% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versandkosten

Auf das passende Outfit kommt es an! Denn Dessous sollen provozieren, und zwar eine Reaktion beim Gegenüber. Ein komplettes erotisches Outfit kann helfen, die Provokation perfekt zu machen.

 zum Beispiel: ab    11,95 €   SHOP ►
inklusive 19% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versandkosten

Dessous bedeutet was...

Ab wann ist Unterwäsche ein "Dessous"?

Aber wo fängt "Reizwäsche" an und wann handelt es sich um normale Wäschstücke? Die Grenzen zwischen normaler Bekleidung und Dessous sind mittlerweile fließend. Vieles was vor Jahren noch als Unterwäsche oder Dessou galt , wird heute durch bestimmte Modetrends als allgemein akzeptiertes Wäschestück getragen (zum Beispiel Netzhemden). Eine grosse Anzahl von Bezeichnungen für bestimmte Dessous - Stücke kommt aus dem Französischen, da die Vorbilder hierfür in der französischen Wäsche des 19. Jahrhunderts liegen.